11.Oktober 2018

Ab November wird das Kerngeschäft in einen anderen Bereich verlegt.
Dazu die wichtigsten Änderungen:

  • Das Sortiment wird auf Artikel von bestimmten Herstellern beschränkt. Hier auch nur noch ausgewählte Artikel.
  • Statuen im hochpreisigem Segment, z.B Prime1, werden in der Regel nur noch für Stammkunden zugänglich bzw. bestellbar sein. Grund dafür ist die misserable Zahlungsmoral von Neukunden und auch einigen Bestandskunden.
  • Lagerhaltung wird abgeschafft bzw. auf ein absolutes Minimum beschränkt.
  • In Zukunft werden wir uns nur noch mit Vorbestellungen befassen. Das bedeutet, alle Vorbesteller werden bedient. Wer darauf spekuliert, erst bei Verfügbarkeit zu bestellen könnte leer ausgehen. Sollten bei Release Artikel noch verfügbar sein, werden diese noch eine entsprechende Zeit mit der Lieferzeit 3-4 Werktage gelistet sein. Diese werden nur noch bei einer Bestellung angefordert und können in relativ sehr kurzer Zeit geliefert werden.